Vitamin C: In diesen Lebensmitteln steckt besonders viel davon!

Vitamin C mit frischen Kirschen zu sich nehmen

Das „Allroundtalent“ für Gesundheit, Schönheit und Vitalität: Vitamin C bindet zielgerichtet freie Radikale, neutralisiert oxidativen Stress, bekämpft körpereigene Entzündungsreaktionen, stimuliert nachweisbar das Immunsystem, regt Entgiftungsmechanismen im menschlichen Organismus an, regt die Produktion neuer Körperzellen an und kräftigt das Bindegewebe. Dank seiner mannigfaltigen positiven, gesundheitsfördernden, antientzündlichen und vitalisierenden Eigenschaften gilt das hochpotente Vitamin als leistungsstarker Allrounder unter den Mikro- und Makronährstoffen, der belegbar das Risiko für Infektionskrankheiten senkt, den natürlichen Alterungsprozess der Zellen dämpft und einen prophylaktischen Effekt gegen Krebserkrankungen und Linsentrübung entfaltet. 

Gleichzeitig beugt der regelmäßige Verzehr Vitamin C-haltiger, natürlicher Lebensmittel tatsächlich gegen die Entstehung typischer Alterskrankheiten mitsamt spezifischer Krankheitsbilder vor. Wegen seiner wirksamen antioxidativen Wirkung gilt der Nährstoff zudem als „Schönheits-Dermanährstoff“, der die Hautalterung potentiell abmildert und das Erschlaffen der Gesichtskonturen sowie die Faltenbildung eindämmt. Weil der menschliche Körper nicht eigenständig Ascorbinsäure herstellen kann, ist ihr Organismus konstant auf die intelligente Vitamin C- Zufuhr angewiesen.

Laut Angaben der „Deutschen Gesellschaft für Ernährung“ sollten erwachsene Frauen täglich mindestens 95 mg Ascorbinsäure aufnehmen, um ihre Nährstoffdepots ausreichend mit der sanften “ Wunderwaffe“ zu füllen, während das Institut für männliche Erwachsene eine Empfehlung mit jeweils 110 mg pro Tag an Vitamin C ausspricht. Raucher sollten ihre tägliche Ascorbinsäure-Zufuhr zusätzlich steigern, um täglich Richtwerte von rund 135 mg für Frauen und je 155 mg für Männer zu erreichen.

Profitieren Sie von der immunstimulierenden und schönheitsfördernden Wirkung natürlicher Vitamin C- Bomben

Das Vitamin gehört demnach zu der Gruppe der wasserlöslichen Antioxidantien. Grundsätzlich gilt es, dem menschlichen Organismus primär natürliche Ascorbinsäure bzw. natürliches Vitamin C zuzuführen, da es in Relation zu synthetischen Substanzen eine erstklassige Bioverfügbarkeit besitzt. Genießen Sie deshalb bewusst regelmäßig Lebensmittel, die einen vergleichsweise hohen Anteil an natürlicher Ascorbinsäure aufweisen, die der Körper perfekt aufschlüsseln und in den Blut- und Nährstoffkreislauf einbinden kann.

Prinzipiell gelten Acerolakirsche, Hagebutte, Kiwis, Grünkohl, Sanddorn, rote Paprika, Orangen, Rosenkohl, Zitronen und Brokkoli als Lebensmittel mit einem überdurchschnittlichen hohen Gehalt an natürlichem Vitamin C. Integrieren Sie entsprechende Lebensmittel in ihren Speiseplan, um sich zuverlässig gegen Infektionen zu wappnen, die Zellalterung zu lindern und die individuelle Vitalität nachhaltig anzuheben. Wie alle Vitamine ist Ascorbinsäure hitzeanfällig und büßt einen Anteil seiner kostbaren Bioaktivstoffe im Zuge vergleichsweise langer Lagerungsphasen in der Praxis ein.

Demnach sollten Sie sich darauf fokussieren Vitamin C- reiche Lebensmittel so frisch wie eben möglich zu konsumieren. Übermäßiges Erhitzen und Kochen schädigt ebenfalls die empfindliche Struktur der belebenden Vitamine. Garen Sie nährstoffreiches Gemüse wie Rosenkohl, Brokkoli und Grünkohl deshalb lediglich kurz und verwenden hierfür eine geringe Menge an Wasser.

Die Acerolakirsche ist der Star unter den Vitamin – Bomben

Der Star unter den „Vitamin C- Bomben“ ist allerdings die Acerolakirsche. Mit einem Gehalt von rund 1700 mg je 100 g Frucht deklassiert die Acerolakirsche alle anderen nährstoffreichen Lebensmittel. Orangen weisen im Verhältnis dazu lediglich eine Vitamin C- Konzentration von 55 mg je 100 g Frucht auf. Da Acerolakirschen grundsätzlich lediglich in den Erzeugerländern wie Mexiko frisch erhältlich sind, genießen Insider Acerolamuttersaft in Bio- Qualität, der in Bioläden und im Reformhaus zu erwerben ist.

 

Categories:

Juli 2020
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031